Unser Sortiment

Aktivierte Filter

    Terrassenüberdachungen

    Stilvolle und stabile Terrassenüberdachungen für Ihren Platz an der Sonne - Lesen Sie unter der Produktliste alles Wissenswerte rund um unsere Terrassendächer.

     

    Terrassendächer: Schutz für Sie und Ihre Gartenmöbel

    Die Terrasse ist Ihr persönlicher Platz an der Sonne. Plötzliche Regenschauer oder fallende Blätter und Blüten können den Spaß im Freien allerdings beeinträchtigen. Eine Terrassenüberdachung schützt vor vielen Witterungseinflüssen und sorgt dafür, dass Sie Ihren Sitzplatz im Freien ein wenig länger genießen können. Wir bieten Ihnen hochwertige Terrassenüberdachungen aus Alu von XIMAX und dekorative Holzüberdachungen von Woodworld.

    Terrassenüberdachung aus Alu oder Holz?

    Möchten Sie Ihre Terrasse überdachen, haben Sie die Qual der Wahl: Soll es eine Terrassenüberdachung aus Aluminium sein? Oder doch lieber ein Terrassendach aus Leimholz? Grundsätzlich sollten Sie ein Material wählen, das sich optimal in die bauliche Umgebung einfügt und zum Stil des Hauses passt. Zum Fachwerkhaus harmoniert meist ein Terrassendach aus Holz besser, eine filigrane Überdachung aus Aluminium passt dagegen zu modernen Häusern oder zum Bauhausstil. Stabil sind beide Materialien.

    Bei uns erhalten Sie Terrassendächer aus eloxiertem Aluminium im Edelstahl-Look, mattbraun, schwarz und bronze von XIMAX als praktischen Bausatz. Die Alu-Terrassendächer sind besonders langlebig, korrosionsbeständig und überstehen auch Hagelschauer und frostige Nächte ohne Probleme. Bei fachgerechtem Aufbau gewährt der Hersteller zehn Jahre Garantie auf die Alu-Rahmen und die Konstruktion.

    Eine Terrassenüberdachung aus Holz schafft eine besonders warme, wohnliche Atmosphäre. Ein besonderes Qualitätsmerkmal unserer Holz-Überdachungen: Sie erhalten hier echte Zimmermannsarbeit mit Schwalbenschwanzverbindungen. Diese Holzverbindungen sorgen für Stabilität und machen weitere Verbindungsteile überflüssig. Daneben sind sie auch optisch ein richtiger Hingucker.

    Vom Markenhersteller Woodworld erhalten Sie einen Bausatz für die Terrassenüberdachung in Fichte natur oder wahlweise in vielen anderen Farben. Hier haben Sie die Wahl zwischen HK-Lasur, Holzschutz-Creme oder Deckfarbe, einer hochdeckenden und elastischen Wetterschutzfarbe. Bei einem Anstrich mit Lasur bleibt die Maserung des Holzes sichtbar, es handelt sich um einen transparenten aber dennoch farbgebenden Holzschutz. Im Gegensatz dazu überdeckt - wie der Name bereits verrät - die Deckfarbe die Holzmaserung und sorgt somit für eine sattere Farbgebung. Beide Methoden der Holzbehandlung schützen Ihre Terrassenüberdachung vor Witterungseinflüssen. Hier eine Übersicht der verfügbaren Farben:

    Verfügbare Farben für die Holzlasur:

    • farblos
    • weiß
    • hemlock, kiefer
    • eiche hell, eiche rustikal
    • pinie
    • mahagoni
    • teak, kastanie, nussbaum
    • palisander
    • salzgrün, tannengrün
    • silbergrau, platingrau, graphitgrau
    • ebenholz

    Erhältliche Deckfarben:

    • elfenbein hell
    • goldgelb, maisgelb
    • schwedisch rot, skandinavisch rot
    • rotbraun, nussbraun, tabakbraun
    • friesenblau, königsblau
    • moosgrün, flaschengrün
    • hellgrau, dunkelgrau, anthrazitgrau
    • weiß
    • schwarz

    Die Farbskala finden Sie ebenfalls auf den jeweiligen Produktseiten.


    Damit die Witterung dem Terrassendach aus Leimholz nichts anhaben kann, empfiehlt sich vorher ein Anstrich mit einem tief eindringenden Holzschutzgrund - wenn Sie die Variante “natur” bestellen. Für mehr Licht auf der Terrasse sorgt eine Dacheindeckung aus Verbundsicherheitsglas. Die Glasplatten überstehen auch Hagelkörner unbeschadet und kombinieren eine hohe Sicherheit mit langer Haltbarkeit.

    Terrassenüberdachung freistehend und zur Wandmontage

    Eine Terrassenüberdachung kann an der Wand oder auch als freistehendes Gebilde montiert werden. Die Wandmontage benötigt eine tragfähige, stabile und möglichst gleichmäßige Außenwand. Vor allem bei vielen älteren Häusern erweisen sich die Außenwände als nicht ausreichend belastbar. Dann empfiehlt es sich, die Terrassenüberdachung freistehend aufzubauen. Diese Variante hat einen etwas größeren Platzbedarf als eine Wandkonstruktion. Für größtmögliche Stabilität müssen die Standpfosten fest verankert werden. Zusätzliche Pfosten im Abstand von etwa einem Meter erhöhen die Standfestigkeit.

    Wir bieten Ihnen Terrassenüberdachungen in vielen verschiedenen Größen, zum Beispiel im Format 6x4m, 5x3m, 6x3m oder 5x4m. Auf Anfrage sind auch alle Sondermaße möglich - wir verwirklichen gern Ihr persönliches Wunschmaß. Beachten Sie bei der Planung, dass das Dach immer rund einen halben Meter über die tatsächliche Terrassenfläche hinausragen sollte. Gerne beraten wir Sie und helfen Ihnen bei der Abwicklung zum Aufbau Ihrer Terrassenüberdachung.

    Optional bestellen Sie zu Ihrer Überdachung von Woodworld praktisches Zubehör wie Regenrinnen dazu. Im Komplettset der Dachrinnen sind neben der Rinne selbst eine PVC-Dachentwässerung sowie sämtliche Halterungen und ein Fallrohr enthalten.

    Haben Sie ein Terrassendach nach Ihren Wünschen gefunden und möchten Ihre Terrasse jetzt dekorieren? Dann schauen Sie sich weiter in unserem Online-Shop um und entdecken Gartenmöbel, stilvolle Gartenbeleuchtung oder aparte Wasserspiele und Wasserfälle für Ihren Außenbereich.